Wie du nach der Sommerpause kinderleicht wieder in deine Ausrichtung kommst.

31 Aug 2017

 

Der Sommer...so schön er auch ist, aber er bringt uns Unternehmer meist doch ein wenig aus der Spur.

 

Entweder hast du Kinder und musst 6 Wochen lang zwischen deinem Business und dem Unternehmungsdrang der Kleinen jonglieren...und hast an dich selbst den Anspruch, zum Schulstart wieder zu 100% für deine Kunden da zu sein.

 

...oder du hast die Durststrecke des Sommerlochs durchstanden und musst dich selbst nun wieder motivieren, „in die Vollen zu gehen“...

 

...oder du befürchtest, dass du dieses Jahr nun doch nicht so abschließt, wie du es dir noch zu Beginn vorgenommen und definiert hast.

 

Gerne gesellt sich zu solchen Gedanken dann auch noch eine leichte Verstimmung im Hinblick auf die kommende Jahreszeit.

 

Welche Gründe auch immer du hast: erfahrungsgemäß ist es nach dem Sommer immer besonders schwer, wieder in die eigene Ausrichtung zu kommen und in deine Motivation zurückzufinden.

 

Hier sind 4 Tipps, die ich heute für dich habe, damit du leicht und gut wieder durchstarten kannst:

 

 

1 – Verbinde dich mit deinem Business

 

Was ich damit meine?

 

Du kannst dein Business wie eine Art eigenständige Person/Persönlichkeit sehen, die wie ein Kind oder ein Geschäftspartner deine Aufmerksamkeit benötigt, um gut mit dir „kooperieren“ zu können.

 

Ich verbinde mich mit meinem Business immer in einer kleinen Meditation.

 

Ich stelle mir mein Business als eine Art Wesen vor, das sich in einem bestimmten Zustand, einer bestimmten Gemütsverfassung befindet.

 

Meistens kommen dann konkrete Hinweise, was getan werden darf, damit sich der Zustand verbessert und die „Beziehung“ zwischen uns wieder ins Fließen kommt. Vielleicht hört sich das ein bisschen verrückt an, aber probiere es einfach mal aus uns schau, was sich zeigt.

 

Vielleicht fällt dir auch noch eine andere Möglichkeit ein, dich mit deinem Business zu verbinden.

 

 

2 – Verbinde dich mit deinem „Warum“

 

Dein „Warum“ ist das, was dich dazu gebracht hat, überhaupt mit deinem Business zu starten.

 

In meinen Coachingprogrammen ist ein wesentlicher Punkt, sich mit genau diesem Warum im Detail auseinanderzusetzen, damit du weißt, was dich glücklich macht.

 

Du kannst Kontakt zu deinem Warum aufnehmen, indem du dir diese einfachen Fragen stellst:

 

  • Warum hast du dein Business überhaupt gestartet?

  • Was ist es, was du am Besten kannst und was du in die Welt bringen möchtest?

  • Warum stehst du morgens auf, welcher Gedanke an dein Business treibt dich an?

  • Wie dienst du den Menschen? Was möchtest du für sie erreichen?

  • Was möchtest du für dich erreichen?

 

 

2 – Fokus auf Erfolg

 

Um dich selbst wieder in eine gute Energie zu bringen, solltest du dir bewusst machen, was du bisher richtig gut gemacht hast.

 

Wir alle kennen diese Methoden, in denen es darum geht, Fehler aufzudecken, die es zu beheben gilt, um erfolgreicher zu werden.

 

Was aber viel besser funktioniert ist, wenn du das, was du bereits geschafft hast würdigst, das gute Gefühl, das du dabei hast in dir zulässt und deine Erfolge feierst.

 

Das richtet dich selbst auf weiteren Erfolg aus.

 

Bevor du also ins zukunftsgerichtete Tun kommst, schreibe bitte alles auf, was bisher gut funktioniert hat und vor allem auch: warum es so gut funktioniert hat. 

 

Lass´das Gefühl, das sich dabei einstellt, in dir ausbreiten.

 

 

3 – Klarheit

 

Wenn du wieder in deine Ausrichtung zurückfinden möchtest empfehle ich dir im nächsten Schritt, in deine Klarheit zu kommen.

 

Du kannst dich z.B. fragen:

 

Was willst du bis Ende des Jahres erreichen?

 

Werde so konkret wie möglich und setze dich an die Maßnahmenplanung.

...und schwupp, bist du wieder ausgerichtet und gut verbunden mit deinem Business

 

 

4 – Maßnahmenplanung

 

Jetzt wird es konkret und du darfst wieder ins Tun kommen.

 

Frage dich:

 

Welche Schritte sind notwendig, um meine Ziele für dieses Jahr zu erreichen?

 

Du darfst jetzt ins Detail gehen und konkrete Maßnahmen planen, die dich deinem Ziel näherbringen.

 

Gib diesen einzelnen Schritten Prioritäten und fange noch heute mit dem wichtigsten an!

 

Ich wünsche dir viel Freude dabei!

 

Alles Liebe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

KOSTENFREIE TIPPS UND WORKSHOPS 

in meinem Newsletter

 Trage dich hier für meinen NEWSLETTER  ein:

Mit deiner Anmeldung erhältst du regelmäßig wertvolle Tipps und Informationen zu kostenfreien Workshops und Trainings wie beispielsweise diesem hier, das du gleich mit deinem Begrüßungs-Newsletter bekommst:

7-teiliges VIDEO-TRAINING 

"WIE ICH MEINE WUNSCHKUNDEN

MAGNETISCH ANZIEHE"

plus WORKBOOK!

Copyright © Katja Hecker