Suchst du dein Glück? Dann schau´ mal hier!

10 May 2016

 

 

Heute möchte ich dir eine kleine Geschichte aus einer Hindu-Legende erzählen:


Sie besagt, dass früher alle Menschen Götter waren.

 

Allerdings haben sie ihre  Macht so missbraucht, dass Brahma - der Gott aller Götter - beschloss, ihnen ihre göttliche Macht wieder wegzunehmen und an einem für sie unauffindbaren Platz zu verstecken.

 

Das große Problem war, ein gutes Versteck zu finden.

 

Als Brahma die Mitgötter zusammenrief, suchten sie nach Möglichkeiten:

 

„Lasst uns die Göttlichkeit des Menschen tief unten in der Erde verbergen, dort wird er sie niemals finden!“

 

Brahma antwortete: „Nein, das genügt nicht! Der Mensch ist intelligent, er wird so lange graben und seine Messgeräte einsetzen, bis er seine Göttlichkeit wiedergefunden hat.“ 

 

Da machten die Mitgötter einen anderen Vorschlag:

„Dann lasst uns ihre göttliche Macht in der tiefsten Tiefe des Ozeans versenken, darauf werden sie niemals kommen.“

 

Brahma antwortete auf diesen Vorschlag:

„Früher oder später wird der Mensch auch die Tiefen aller Ozeane entdecken, dann wird er seine Göttlichkeit wiederfinden und an die Oberfläche holen. Auch dieses Versteck ist nicht sicher.“

 

Wieder überlegten die Mitgötter, wo denn die Macht des Menschen sicher versteckt werden könnte.

 

Schließlich schlugen sie Brahma vor: 

„Lasst uns die Göttlichkeit in die entferntesten Entfernungen des Universums verbannen, von dort kann er sie sich nicht zurückholen.“

 

Brahma hörte sich geduldig an, was seine Mitgötter ihm vortrugen. Dann antwortete er: 

„Der Tag wird kommen, an dem die Menschen das All erobern und die göttliche Macht wieder an sich nehmen. Auch das Universum ist als Versteck nicht geeignet.“

 

Da wussten die Mitgötter keinen Rat mehr:

„Wo können wir die Göttlichkeit verstecken?

Es gibt weder auf der Erde, in den Meeren noch im ganzen Universum einen Platz, wo der Mensch sie nicht finden wird.“

 

Brahma dachte lange nach und sprach schließlich:

„Seht, was wir mit der Göttlichkeit des Menschen machen:

Wir verstecken sie in ihm selbst, denn das ist der einzige Platz, an dem er nie danach suchen wird!“

 

Seit dieser Zeit – so schließt die Legende – hat der Mensch die Welt erobert, hat sich aufgemacht, das Universum zu entdecken, ist getaucht, geflogen und hat gegraben, um etwas zu suchen, das nur in ihm selbst zu finden ist.

 

 

 

Puh...kann es wirklich so einfach sein?

 

Erkennst du dich wieder in dieser ewigen Suche im Außen?

 

Ich zumindest habe lange Zeit geglaubt, dass der Schlüssel zu meinem Glück und zu meiner absoluten inneren Zufriedenheit

in meiner nächsten Weltreise,  

bei meinem nächsten Partner,

im nächsten Job,

beim nächsten Kind,

in der nächsten Stadt,

in der nächsten beruflichen Herausforderung,

...oder all den vielen anderen tollen Dingen da draußen zu finden wäre.

 

Aber irgendwann habe ich gemerkt: immer wenn ich auf dem Gipfel des Bergs angekommen war, habe ich mich umgeschaut und gedacht: das ist immer noch nicht das, wonach ich wirklich gesucht hatte, das was ich eigentlich wollte, als ich losgelaufen bin.

 

Als Michelangelo einmal gefragt wurde, wie er es geschafft habe, seine berühmte David-Statue zu erschaffen, sagte er:

 

"Es war ganz einfach: David war ja schon da!

Ich musste einfach nur die Teile entfernen, die nicht zu ihm gehörten, das was ihn versteckte...und dann konnte die ganze Welt ihn sehen."

 

Auch du bist schon da...deine Göttlichkeit ist schon da!

 

Wenn du sie sehen willst, musst du einfach nur die Dinge entfernen, von denen du glaubst, dass sie du sind.

 

Denn sie versperren dir den Blick, auf das, was du wirklich bist.

 

Auf welchen Berggipfel kletterst du gerade?

Welchen Ozean versuchst du im Moment zu überqueren und welchen Teil der Erde durchpflügst du, um dein Glück und deine Erfüllung zu finden?

 

Es ist alles schon da!

 

Entdecke deine Göttlichkeit, schaufel´ dich frei, so dass die Welt sehen und fühlen kann, wer du wirklich bist.

 

Deshalb bist du hier. 

 

DAS ist die Reise! :-)

 

Ich erlebe immer wieder diese Momente, wenn meine Kunden in Kontakt mit ihrer Seele treten. Diese Augenblicke, in denen sie sich zuerst erkannt und verstanden fühlen und schließlich selbst erkennen - Gänsehaut pur :-)

 

Mach´dich auf die Reise, ich unterstütze dich gerne dabei!

 

Alles Liebe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

KOSTENFREIE TIPPS UND WORKSHOPS 

in meinem Newsletter

 Trage dich hier für meinen NEWSLETTER  ein:

Mit deiner Anmeldung erhältst du regelmäßig wertvolle Tipps und Informationen zu kostenfreien Workshops und Trainings wie beispielsweise diesem hier, das du gleich mit deinem Begrüßungs-Newsletter bekommst:

7-teiliges VIDEO-TRAINING 

"WIE ICH MEINE WUNSCHKUNDEN

MAGNETISCH ANZIEHE"

plus WORKBOOK!

Copyright © Katja Hecker